Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel, sie können auch Vorboten einer neuen Regel sein.

Marie von Ebner-Eschenbach

 

 

 

 

 

Systemische

Psychotherapie

in Linz

 

 

 

 

Psychotherapie ist sinnvoll, wenn wir eine Phase unseres Lebens als Krise bezeichnen. Psychotherapie ist aber auch sinnvoll, wenn wir uns selbst besser kennenlernen, uns weiterentwickeln möchten, wenn wir uns von alten Mustern lösen und Ziele erreichen wollen. Sie ist empfehlenswert, wenn wir in Beziehungen wieder zueinander finden wollen, Paarprobleme lösen wollen, Ängste loswerden möchten oder der Sinnfrage auf den Grund gehen wollen.

 

Psychotherapie kann in den unterschiedlichsten Lebenssituationen hilfreich und unterstützend sein:

 

Bei Burnout und Depression, bei Stress und Mobbing, bei Ängsten und Überforderung, bei Krankheit und Trauer, in Lebens- und Beziehungskrisen, bei der Frage nach dem Sinn.

Psychotherapie versteht sich auch als Unterstützung, um persönliches Wachstum zu steigern und hilft, die eigenen Fähigkeiten zu stärken und die Lebensqualität zu verbessern.

Psychotherapie bedeutet aber auch vertrauen zu können und sich jemandem mitzuteilen, der der Schweigepflicht unterliegt und zuhört, ohne zu (ver-) urteilen.